12. April 2010

Interview mit Matthi Bolte und Verena Schäffer

Matthi Bolte aus Bielefeld (24 Jahre, Listenplatz 14) und ich (23 Jahre, Listenplatz 13) sind die beiden jüngsten KandidatInnen auf der Landesliste der Grünen in NRW. Mit der Webredaktion der GRÜNEN JUGEND haben wir ein Interview über unsere Themen, das grüne Wahlprogramm und unsere Wunschkoalition geführt. Erschienen ist das Interview am 08. April 2010 auf der Website der GRÜNEN JUGEND Bundesverband.… [weiterlesen]

20. Februar 2010

Veranstaltungsankündigung: Film und Diskussion am 16. März 2010 in Witten

Im Rahmen des Wittener Frauenmärzes veranstalten die Grünen in Witten eine FIlmvorführung mit anschließender Diskussion:

„Die dünnen Mädchen“ Film – Diskussion

am 16. MÄRZ 2010 im Haus Witten

Der Dokumentarfilm „Die dünnen Mädchen“ zeigt den Alltag von acht jungen Frauen in einer Therapieeinrichtung in der Lüneburger Heide. Alle acht Frauen leiden seit vielen Jahren an Essstörungen und versuchen, diese zu bekämpfen.… [weiterlesen]

22. Januar 2010

Grüne DirektkandidatInnen für die Landtagswahlen gewählt

Grüne DirektkandidatInnenDie DirektkandidatInnen der Grünen für die drei Wahlkreise im Ennepe-Ruhr-Kreis stehen nun fest: Mit Verena Schäffer, Thomas Schmitz und Justus Koch wählten die Mitglieder von Bündnis 90/Die Grünen im EN-Kreis drei politisch Aktive, die den Ennepe-Ruhr-Kreis bestens kennen und nun bei den Landtagswahlen vertreten werden.… [weiterlesen]

28. November 2009

Auf Platz 13 der Grünen Landesliste gewählt

Auf der Landesdelegiertenkonferenz (LDK) der Grünen NRW am 28. November 2009 bin ich auf Platz 13 der grünen Landesliste für die Landtagswahl am 9. Mai 2010 gewählt worden. Vielen Dank an alle Delegierten für das Vertrauen!

Verena Schaeffer LKD 2009

Meine Rede:

Liebe Freundinnen und Freunde,

in den letzten Monaten wurde viel und heftig diskutiert darüber, ob es einen neuen Feminismus gäbe oder nicht, ob der Feminismus denn überhaupt noch zeitgemäß sei.… [weiterlesen]

27. November 2009Frauenpolitik

Anonyme Geburten auch weiterhin ermöglichen!

Aus gegebenen Anlass – der Ethikrat empfiehlt die Abschaffung der Babyklappe (http://www.tagesschau.de/inland/babyklappe100.html) – habe ich einen Artikel, den ich bereits im Oktober 2006 für die Mitgliederzeitung der GRÜNEN JUGEND NRW :>krass geschrieben habe, noch einmal herausgesucht. M.E. ist die Babyklappe auch weiterhin ein sinnvolles Hilfsangebot für Frauen in einem Geflecht von verschiedenen Angeboten! Aber nun zum Artikel:

Die erste Babyklappe der Welt

Das „Ospedale degli Innocenti“ (Findelhaus) in Florenz ist bekannt als eines der ersten Bauwerke der italienischen Renaissance.[weiterlesen]

Seite 53 von 55« Erste...5152535455