30. Oktober 2019Wahlkreis

Pressemitteilung: Verena Schäffer besucht den Brotkorb e.V. in Herdecke

Am vergangenen Mittwoch (23.10.2019) besuchte die Landtagsabgeordnete von Bündnis 90/Die Grünen aus dem Wahlkreis Witten und Herdecke, Verena Schäffer, den Brotkorb e.V. in Herdecke. Dort informierte sie sich über die Arbeit des Vereins, ließ sich die Räumlichkeiten zeigen und konnte die Ausgabe von Lebensmitteln miterleben. 

Der Brotkorb e.V. setzt sich seit 2014 in Herdecke für die Verteilung von Lebensmitteln für Bedürftige und gegen Lebensmittelverschwendung und Lebensmittelspekulation ein. „Schätzungsweise 30 Prozent der weltweiten Treibhausgase hängen mit unserer Ernährung zusammen“, erklärt die Vorsitzende des Vereins, Irmingard Schewe-Gerigk, „gleichzeitig werden jedes Jahr allein in Deutschland etwa 11 Mio. Tonnen Lebensmittel weggeworfen – ein unhaltbarer Zustand, der nicht nur sozial unverantwortlich, sondern auch umweltschädigend ist“. Um hier entgegen zu wirken, hat der Brotkorb sich in Herdecke mit den Lebensmittelmärkten und Bäckereien vernetzt und verteilt die aus dem Sortiment genommenen und gespendeten Lebensmittel immer Mittwochs von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr an bedürftige Menschen.

Verena Schäffer MdL ist beeindruckt von dem Engagement des Vereins in Herdecke und erklärt zu ihrem Besuch: „Es ist beeindruckend zu sehen, wie hier der soziale Gedanke und das Konzept der Nachhaltigkeit zusammengedacht werden und wie viele ehrenamtliche Stunden in diese Tätigkeit fließen. Das Engagement der Mitglieder des Brotkorb e.V. kann man nicht genug wertschätzen, zumal hier Bürgerinnen und Bürger sozialpolitische Verantwortung übernehmen, der eigentlich staatliche Institutionen gerecht werden müssten.“