7. Juli 2011

Das Ende des Misstrauens – KiBiz-Diskussion mit Andrea Asch MdL in Witten

Gute Bildung für Kinder sowie die auskömmliche Finanzierung der Kindertageseinrichtungen (Kita) in Nordrhein-Westfalen waren Thema einer Veranstaltung am Mittwoch im Wittener Johanniszentrum. Vor vollem Haus diskutierten auf Einladung der hiesigen Landtagsabgeordneten Verena Schäffer Vertreterinnen und Vertreter lokaler und regionaler Einrichtungen und Träger mit der kinder- und familienpolitischen Sprecherin der grünen Landtagsfraktion Andrea Asch MdL. Unter den Podiumsgästen waren neben Asch auch die Leiterin des Wittener Amtes für Jugendhilfe und Schule, Jutta Schmidt, die Wittener Jugendhilfeplanerin Joanna Dolinska, der Vorstandsvorsitzende des Trägerverbunds für evangelische Kindertagesstätten im Kirchenkreis Hattingen/Witten Martin Treichel, sowie Birgit Berg, Leiterin und Erzieherin einer Elterninitiative, dem Waldorfkindergarten Herdecke.… [weiterlesen]

9. Juni 2011

Antirassistisches Jugendplenum am 1. Juli im NRW-Landtag

381683.flyer_antirassistisches_jugendplenum

Springerstiefel, Baseballschläger und Hakenkreuz – häufig heißt es: Rassismus und Rechts-extremismus seien Probleme des sogenannten rechten Randes. Doch rassistische und rechtsextreme Einstellungen sind weit verbreitet und begegnen uns so häufig, dass sie für viele schon als Normalität gelten. Doch wann fängt der Rassismus an? Welche Äußerungen sind aus welchen Gründen problematisch? Und: Was kann ich selbst tun gegen die men-schenverachtende und demokratiefeindliche Ideologie der Rechtsextremen und die daraus resultierende Gewalt?… [weiterlesen]

27. Mai 2011

Grünes Licht für die Restaurant-Ampel – auch im EN-Kreis!

Auch im Ennepe-Ruhr-Kreis wird zum neuen Jahr die sogenannte Restaurant-Ampel eingeführt. Die jetzt auf Initiative von NRW-Verbraucherschutzminister Johannes Remmel (Grüne) beschlossene bundesweite Einführung dieses Kennzeichnungsystems für Gaststätten und Lebensmittelbetriebe ist ein wichtiger Meilenstein für mehr Verbraucherschutz, freut sich Verena Schäffer, Landtagsabgeordnete aus Witten. Damit wüssten auch die Menschen im Ennepe-Ruhr-Kreis zukünftig auf einen Blick, wie ein Lokal bei der letzten Lebensmittelkontrolle abgeschnitten hat.… [weiterlesen]

20. Mai 2011

Landeshaushalt 2011 bringt rund 2,8 Mio. Euro für den U3-Ausbau im EN-Kreis

Der jetzt mit den Stimmen von SPD und Grünen verabschiedete Landeshaushalt 2011 bringt Geld für den Ausbau der Betreuung von Kindern unter 3 Jahren in den Ennepe-Ruhr-Kreis. Demnach können sich die Städte des Kreises auf Gelder von insgesamt rund 2,8 Mio. Euro freuen. Davon fallen allein auf Witten fast 1 Mio. Euro, Hattingen bekommt rund 400.000 Euro und Ennepetal etwas über 300.000 Euro.… [weiterlesen]

16. Mai 2011Rechtsextremismus

Newsletter Gegen Rechtsextremismus Mai 2011

Liebe Leserinnen und Leser,

wie ihr/Sie in den Medien verfolgen konntet/konnten, haben wir hier im Landtag in den vergangenen Wochen den Haushaltsentwurf 2011 intensiv diskutiert. Für den Fachbereich Rechtsextremismus gibt es eine erfreuliche Nachricht: Die Fraktionen von SPD und Bündnis 90/Die Grünen haben Gelder für die Einrichtung von zwei Beratungsstellen für Opfer rechts und rassistisch motivierter Gewalt beantragt, mehr dazu in diesem Newsletter.… [weiterlesen]

Seite 71 von 80« Erste...6970717273...Letzte »