Schlagwort: Antisemitismus

14. Juli 2016AntisemitismusRechtsextremismusVerfassungsschutz

Newsletter Aktivitäten gegen Rechtsextremismus Juli 2016

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde,

in diesem Newsletter möchte ich über Aktuelles aus der Arbeit gegen Rechtsextremismus und Rassismus im Landtag NRW berichten.

In der vergangenen Woche wurde der Verfassungsschutzbericht des Landes für das Jahr 2015 veröffentlicht. Dieser macht auf äußerst problematische Entwicklungen aufmerksam. Angesichts der dort beschriebenen Problemlagen wird nochmal deutlich, wie wichtig die Erstellung des integrierten Handlungskonzepts gegen Rechtsextremismus und Rassismus war, über das wir in unserer vergangenen Kommunalinfo berichtet haben.… [weiterlesen]

16. Juni 2015AntisemitismusRechtsextremismusSicherheitspolitik

Newsletter Aktivitäten gegen Rechtsextremismus Juni 2015

 Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde,

seit 2011 fragen wir halbjährlich die aktuellen Zahlen zur politisch motivierten Kriminalität Rechts (PMK – Rechts) und zu antisemitischen Straftaten in Nordrhein-Westfalen ab. Nun liegen uns die aktuellen Zahlen für das Jahr 2014 vor, die einen Anstieg sowohl bei rechtsextrem motivierten als auch bei antisemitischen Straftaten aufzeigen, nachdem es mit Blick auf die Zahlen aus dem ersten Halbjahr 2014 zunächst nach einem leichten Rückgang aussah.… [weiterlesen]

25. Juli 2014AntisemitismusRechtsextremismus

Pressemitteilung: Gesicht zeigen gegen Antisemitismus

Zu dem derzeit offenen und gewalttätigen Antisemitismus in Deutschland und zu den für heute angekündigten Demonstrationen erklärt Verena Schäffer, stellvertretende Fraktionsvorsitzende und innenpolitische Sprecherin der GRÜNEN Fraktion im Landtag NRW:

„Wir sind schockiert über antisemitische Parolen auf deutschen Straßen und gewalttätige Übergriffe auf Jüdinnen und Juden sowie auf jüdische Einrichtungen. Diesen Ausbruch von Gewalt und die antisemitischen Einstellungen und Äußerungen verurteilen wir scharf.… [weiterlesen]

18. September 2013AntisemitismusRechtsextremismus

Pressemitteilung: Zahl der rechtsextremen Straftaten auf Höchststand

Die Antwort des Innenministeriums auf einen Brief der GRÜNEN Fraktion zu rechtsextremen und antisemitischen Straftaten in NRW liegt nun vor. Die Statistik belegt, dass trotz aller Bemühungen die Zahl der Straftaten hoch bleibt. Aufgeführt sind die Zahlen für das Jahr 2012 sowie für das erste Halbjahr 2013. Die Statistik differenziert auch nach Delikten und Orten in NRW.

Dazu erklärt Verena Schäffer, stellvertretende Fraktionsvorsitzende und Sprecherin für Strategien gegen Rechtsextremismus der GRÜNEN Fraktion im Landtag NRW:

„Im Jahr 2012 sind in Nordrhein-Westfalen insgesamt 3.024 Straftaten der politisch motivierten Kriminalität von Rechts, darunter 192 Gewaltdelikte, erfasst worden.… [weiterlesen]

16. August 2012Antisemitismus

Kleine Anfrage: Antisemitischen Straftaten in NRW im ersten Halbjahr 2012

Verschiedene Studien aus den vergangenen Jahren machen auf die anhaltende Verbreitung antisemitischer Einstellungen und ihrer Erscheinungsformen in unserer Gesellschaft aufmerksam. So kam der Bericht „Antisemitismus in Deutschland – Erscheinungsformen, Bedingungen, Präventionsansätze“ des unabhängigen Expertenkreises Antisemitismus zu dem Ergebnis, dass es bei etwa einem Fünftel der Bevölkerung einen latenten Antisemitismus gibt.

Meine Kleine Anfrage zeigt, wie anhaltend hoch die Zahl der antisemitischen Straftaten in NRW sind.[weiterlesen]

Seite 3 von 41234