Schlagwort: Frauenpolitik

9. April 2014FrauenpolitikPolizei

Positionspapier: Rechte der SexarbeiterInnen stärken – Opfer von Menschenhandel schützen

Prostitution ist kein Beruf wie jeder andere. Das haben die zuletzt emotional aufgeladenen Diskussionen deutlich gezeigt. Deshalb wollen wir GRÜNE im Landtag NRW zur Versachlichung der Debatte zur Situation von SexarbeiterInnen beitragen. Selbstbestimmte Sexarbeit und Menschenhandel dürfen nicht miteinander vermengt werden. Wir wollen die individuellen Lebenslagen von SexarbeiterInnen in den Blick nehmen und ihre Rechte stärken. Auf der anderen Seite müssen die Opfer von Zwangsprostitution und Menschenhandel in den Blick genommen und geschützt werden.… [weiterlesen]

24. November 2013FrauenpolitikWahlkreis

Pressemitteilung: Vergewaltigung ist immer noch ein Kavaliersdelikt

Gemeinsame Pressemitteilung zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen am 25. November 2013 von Irmingard Schwewe-Gerigk, Kreisvorsitzende der Grünen im Ennepe-Ruhr-Kreis und Verena Schäffer, Landtagsabgeordnete für Witten und Herdecke.

„Dass in Deutschland alle drei Minuten eine Frau vergewaltigt, aber nur jeder achte Täter verurteilt wird, ist ein Skandal, den ein Rechtsstaat nicht länger hinnehmen darf“, mahnt die Herdecker Kreisvorsitzende der GRÜNEN, Irmingard Schewe-Gerigk.… [weiterlesen]

17. Oktober 2012Frauenpolitik

Berufsparcours für Schülerinnen in Witten

Das Projekt „Berufsparcours“ soll dazu dienen, traditionelle Rollenbilder aufzubrechen und Mädchen und jungen Frauen den Blick für Berufe zu öffnen, in denen bisher nur wenige Frauen zu finden sind. Das geht jedoch nur, wenn sich eben solche Unternehmen auch für Frauen und Mädchen öffnen.

Mir ist es ein besonderes Anliegen, dass Schülerinnen aus Witten eine solche Gelegenheit vor Ort erhalten. Aus diesem Grund habe ich die Schirmherrschaft für das Projekt „Berufsparcours für Mädchen“ übernommen.… [weiterlesen]

13. Juni 2012FrauenpolitikLandtagswahl 2012

Frauenpolitisches im Koalitionsvertrag

Die Wählerinnen und Wähler haben sich bei der Landtagswahl am 13. Mai 2012 klar für die Fortsetzung der rot-grünen Regierung entschieden. Diesen Auftrag haben wir angenommen und in den letzten drei Wochen intensive Koalitionsverhandlungen mit der SPD geführt. Am kommenden Freitag werden die beiden Parteitage von SPD und Grünen über den Koalitionsvertrag entscheiden.

Die Frauenpolitik hat ganz im Sinne der Querschnittsaufgabe in verschiedenen Politikfeldern eine Rolle gespielt.… [weiterlesen]

5. Mai 2012Frauenpolitik

Hebammen brauchen dringend bessere Arbeitsbedinungen

In politischen Diskussionen sind sich von links über bürgerlich bis konservativ bei dieser Forderung alle einig: Die Welt braucht Hebammen mehr denn je! Bis zum Jahr 2015 steht der Internationale Hebammentag, der am 5. Mai 1991 ins Leben gerufen wurde, unter diesem Motto. 

Dieses Motto ist auch als Hilferuf zu verstehen, denn die finanzielle Situation der Hebammen verschlechtert sich seit Jahren mehr und mehr.… [weiterlesen]

Seite 2 von 41234