19. Dezember 2019Wahlkreis

Pressemitteilung: Schülerinnen und Schüler der Hardenstein besuchen Verena Schäffer im Landtag

Die letzte Plenarwoche des Jahres 2019 nutzten die Abiturientinnen und Abiturienten des SoWi-Kurses der Stufe Q2 der Hardenstein-Gesamtschule für einen Besuch bei der Wittener Landtagsabgeordneten und parlamentarischen Geschäftsführerin von Bündnis 90/ Die Grünen im Landtag, Verena Schäffer. Im Zuge des Besuchs konnten sie der Haushaltsdebatte auf der Tribüne folgen und anschließend eine Stunde lang mit Verena Schäffer diskutieren.

Hauptthemen waren die Innenpolitik und der Klimawandel, der viele der Schülerinnen und Schüler bewegt. Aber auch persönliche Fragen wurden gestellt, zum Beispiel zu Verena Schäffers persönlicher CO2-Bilanz, ihren Beweggründen sehr jung in die Politik zu gehen, oder zu ihrer eigenen Schulzeit in Witten. Viel wurde auch zum Thema der Zuständigkeiten im föderalen System Deutschlands gefragt: Welche politische Ebene ist eigentlich zuständig? Ist es der Bund? Das Land? Oder die Kommune?

Verena Schäffer freute sich über das rege Interesse und erklärt: „Bei so viel Interesse und so vielen Fragen macht es großen Spaß mit den Schülerinnen und Schülern zu diskutieren. Man sieht, wie wichtig ihnen das Fach Politik in der Schule ist. Ich hoffe, dass die Schülerinnen und Schüler von dem Besuch im Landtag viel mitnehmen konnten und sie sich auch in Zukunft in politische Themen einmischen und so mitgestalten.“

Verena Schäffer ist auch Schulpatin der Hardenstein-Gesamtschule im Projekt „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ und in dieser Funktion regelmäßig zu Gast an der Schule.